Unsere SpielgruppenleiterInnen

Sandra Jakob Ressortleiterin

ab August 2021 Montags im Wunderwald

Ich heisse Sandra Jakob und bin 34 Jahre alt und Mutter von zwei Mädchen im Alter von einem Jahr und fünf Jahren. Mit meiner Familie bewirtschafte ich einen Landwirtschaftsbetrieb in Ins. Der Traum als Spielgruppenleiterin zu arbeiten hatte ich schon lange und durfte bereits vor der Ausbildung als Hilfsleiterin in einer Spielgruppe tätig sein und bereits weitere tolle Erfahrungen als Spielgruppenleiterin sammeln. Die Ausbildung zu Spielgruppenleiterin schloss ich 2018 bei IG Spielgruppe Schweiz ab.  Die Arbeit mit Kindern, wie auch im Team bereitet mir sehr viel Freude. Mich fasziniert es, Kinder begleiten zu können, sie zu eigenem Handeln zu motivieren. Ich sehe jedes Kind als Individuum und versuche es in meiner Arbeit seinen Möglichkeiten entsprechend zu stärken. Mein Bestreben ist es, dass sich die Kinder in der Spielgruppe wohlfühlen und sich in ihrer Individualität endwickeln können.

Cornelia Rüegsegger Spielgruppenleiterin

Montags im Wunderwald Donnerstag in der Wundertüte (noch bis Ende Juli 2021)

Ich heisse Cornelia Rüegsegger und wohne in Gümmenen.
Nach der Schule habe ich die Lehre als s/w-Fotolaborantin absolviert. Später die Umschulung als Spielgruppenleiterin und Naturgruppenleiterin beim Alfred Adler Institut gemacht.
Meine Hobbys sind: Kochen, Garten,  
Tiere, Basteln, Geschichten usw.

Ich bin viele Jahre in der Spielgruppe Wundertüte und Wunderwald tätig.
 
Wir danken Cornelia herzlich für die über Jahre geleistet Arbeit.

Eliane Klein Spielgruppenleiterin

Dienstag und Mittwoch in der Wundertüte 

Ich heisse Eliane Klein, bin Jahrgang 69, verheiratet und habe eine Tochter und einen Sohn. Wir wohnen mit Hund und Katze in Bösingen. In meiner Freizeit nähe, bastle und lese ich. Gerne bin ich mit meinem Mann mit dem Motorrad unterwegs oder wir gehen campen. Gelernt bin ich medizinische Praxisassistentin. Als ich unsere Kinder bekommen habe, war ich etliche Jahre als Tagesmutter tätig und begleitete Kinder jeglichen Alters. Zudem arbeitete ich als Kinderbetreuerin im Rückbildungsturnen Bösingen.
2018-2020 machte ich die Ausbildung zur diplomierten Spielgruppenleiterin. Durch Weiterbildungen in den Bereichen Sprachförderung,  Integration und Supervisionen gehe ich meinen Weg weiter. Als Spielgruppenleiterin ist es mir wichtig, jedem Kind als eigenständige Persönlichkeit, Raum und Zeit zu geben. Ich unterstütze das Kind, ohne mich in seine Kreativität und Entwicklung einzumischen. Es ist für mich eine Freude, die Kinder ein kleines Stück auf ihrem Weg begleiten zu dürfen und ich freue mich auf jeden Spielgruppentag

Marie Simkova Hilfsleiterin

Montags im Wunderwald Mittwochs in der Wundertüte

Ich heisse Marie Simkova und bin 48 Jahre alt. Im Jahr 1991 habe ich die Ökonomische Fachschule beendet. Danach habe ich an verschiedenen administrativen Stellen gearbeitet. 10 Jahre später hat mein
Bakalarstudium des Personalmanagement an der Palacky Universität begonnen, was ich im 2005 abgeschlossen habe.
Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder (Sohn 14 Jahre und Tochter 11 Jahre). Im Jahr 2014 sind wir aus Tschechien in die Schweiz umgezogen.
In der Spielgruppe arbeite ich schon seit 2015. Die Arbeiten mit Kinder macht mir nicht nur grosse Freude, sondern es inspiriert mich sehr. In meiner Freizeit lese
ich viel oder schaue auch gerne einen guten Film. Vor allem bin ich aber sehr gern draussen. Zusammen mit meiner Familie reisen ich gerne.  Wir fahren Velo oder
machen Wanderungen, im Winter fahren wir Ski oder sind auch auf den Langlaufenskier unterwegs.